FantiTown Logo Big

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  1. Allgemeiner Geltungsbereich und Vertragsbeziehungen

1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend kurz »AGB«) gelten für die von der Rekord Music Publishing GmbH, Mörikestraße 67, 70199 Stuttgart, Deutschland, eingetragen im Handelsregister des AG Stuttgart unter HRB 744104 B, vertreten durch ihren Geschäftsführer Sebastian Winckler (nachfolgend „wir“), über die Internetseite www.fanti.town zum Kauf angebotenen Waren (nachfolgend „Fanta4-Club“). 1.2. Das Warenangebot steht ausschließlich Verbrauchern im Sinne des BGB für eine private und nicht-kommerzielle Nutzung zur Verfügung.  Verträge werden daher ausschließlich mit Verbrauchern geschlossen. Mit Vertragsabschluss gem. Ziff.2 erklärt Ihr, dass Ihr als Verbraucher im Sinne des § 13 BGB handelt. Für den Fall, dass Ihr eigene, anderslautende Allgemeine Geschäftsbedingungen verwendet, werden diese nicht Vertragsbestandteil, sofern wir ihnen nicht schriftlich zugestimmt haben. 1.3 Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AGB.

  1. Vertragsabschluss

2.1 Für den Zugang zum Warenangebot des Fanta4-Clubs ist eine Registrierung (nachfolgend „Registrierung“) erforderlich, für die die gesonderten Allgemeinen Nutzungsbedingungen, abrufbar unter https://www.fanti.town/nutzungsbedingungen… gelten. Das Produktangebot in dem über www.fanti.town abrufbaren Sortiment ist unverbindlich und kann jederzeit geändert werden. Ihr könnt aus dem Sortiment Produkte auswählen und diese über den Button „in den Warenkorb“ in einem so genannten Warenkorb sammeln. Über den Button „zahlungspflichtig bestellen“ gebt Ihr ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung könnt Ihr die Daten jederzeit ändern und einsehen. Das Angebot kann jedoch nur abgegeben und übermittelt werden, wenn Ihr durch Klicken auf den Button „AGB akzeptieren“ diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert und sie dadurch in Euer Angebot aufgenommen habt. 2.2 Wir schicken Euch daraufhin eine automatische Empfangsbestätigung per E-Mail zu, in welcher die Bestellung nochmals aufgeführt wird und die Ihr über die Funktion „Drucken“ ausdrucken könnt. Die automatische Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass Eure Bestellung bei uns eingegangen ist und stellt keine Annahme Eures Angebotes dar. Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch uns zustande, die mit einer gesonderten E-Mail (Auftragsbestätigung) versandt wird. In dieser E-Mail oder in einer separaten E-Mail, jedoch spätestens bei Lieferung der Ware, wird der Vertragstext (bestehend aus Bestellung, AGB und Auftragsbestätigung) dem Kunden von uns auf einem dauerhaften Datenträger (E-Mail oder Papierausdruck) zugesandt (Vertragsbestätigung). 2.3 Der Vertragsschluss erfolgt in deutscher Sprache.

  1. Lieferung, Warenverfügbarkeit

3.1 Von uns angegebene Lieferzeiten berechnen sich vom Zeitpunkt unserer Auftragsbestätigung, vorherige Zahlung des Kaufpreises vorausgesetzt (außer beim Rechnungskauf). Sofern für die jeweilige Ware in unserem Online-Shop keine oder keine abweichende Lieferzeit angegeben ist, beträgt sie … Tage. 3.2 Sind zum Zeitpunkt Eurer Bestellung Exemplare des von Euch ausgewählten Produkts verfügbar, so teilen wir Euch dies in der Auftragsbestätigung unverzüglich mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sehen wir von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande (vgl. Ziff. 2.2). 3.3 Ist das von Euch in der Bestellung bezeichnete Produkt nur vorübergehend nicht verfügbar, teilen wir Euch dies ebenfalls unverzüglich in der Auftragsbestätigung mit. 3.4 Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, soweit dies für Euch zumutbar ist. 3.5 Sollte die Zustellung der Ware durch Euer Verschulden trotz dreimaligem Auslieferversuchs scheitern, können wir vom Vertrag zurücktreten. Ggf. geleistete Zahlungen werden Euch unverzüglich erstattet. Wenn das bestellte Produkt nicht verfügbar ist, weil wir mit diesem Produkt von unseren Lieferanten ohne eigenes Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall werden wir Euch unverzüglich informieren und Euch ggf. die Lieferung eines vergleichbaren Produktes vorschlagen. Wenn kein vergleichbares Produkt verfügbar ist oder Ihr keine Lieferung eines vergleichbaren Produktes wünscht, werden wir Euch ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten. 3.6 Es bestehen die folgenden Lieferbeschränkungen: 
 Der Anbieter liefert nur an Kunden, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt (Rechnungsadresse) in einem der nachfolgenden Länder haben und im selben Land eine Lieferadresse angeben können: Deutschland, …. 3.7 Die Abgabe von Produkten erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Eine Weitergabe der Waren zu gewerblichen Zwecken oder in gewerblicher Weise ist grundsätzlich ausgeschlossen. Insbesondere ist es untersagt, die Waren gewerblich oder kommerziell durch Verkauf an Dritte oder nicht autorisierte gewerbliche Verkäufer, über Auktionen im Internet oder nicht-autorisierte Online-Shops zu vertreiben. Der private, nicht-kommerzielle Verkauf der erworbenen Ware ist uneingeschränkt zulässig.

  1. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung verbleiben die gelieferten Produkte in unserem Eigentum.

  1. Preise und Versandkosten

5.1 Alle Preise, die auf unserer Website angegeben sind, verstehen sich einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer. 5.2 Die entsprechenden Versandkosten werden im Bestellformular angegeben und sind von Euch zu tragen, soweit Ihr nicht von Eurem Widerrufsrecht Gebrauch macht. 5.3 Der Versand der Ware erfolgt per Postversand. Das Versandrisiko tragen wir, wenn Ihr Verbraucher seid (vgl. § 1 Abs.2).

  1. Zahlungsmodalitäten

6.1 Ihr könnt die Zahlung per Kreditkarte vornehmen. Die jeweilige Zahlung erfolgt nach Maßgabe der folgenden Absätze. 6.2 Kreditkarte

  1. Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

Die Aufrechnung gegen Ansprüche von uns ist nur mit unbestrittenen oder rechtskräftig festgestellten Forderungen zulässig. Gleiches gilt für die Wahrnehmung eines Zurückbehaltungsrechtes bei Verpflichtungen gegenüber uns.

  1. Sachmängelgewährleistung

8.1 Eventuell geringe farbliche Abweichungen zwischen Abbildungen und der gelieferten Ware sind technisch bedingt. Wir haften für Sachmängel nach den hierfür geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Gegenüber Unternehmern (vgl. Ziff. 1.2) beträgt die Gewährleistungsfrist auf von uns gelieferte Sachen 12 Monate. 8.2 Wir haften nicht für die Eignung der Ware für einen bestimmten, von Euch beabsichtigten Verwendungszweck. 

  1. Haftung

9.1 Ansprüche auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist. 9.2 Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche Eurerseits aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. 9.3 Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen sie geltend gemacht werden. 9.4 Die sich aus Abs. 1 und 2 ergebenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht, soweit wir den Mangel arglistig verschwiegen oder eine Garantie für die Beschaffenheit der Sache übernommen haben. Das gleiche gilt, soweit wir mit Euch eine Vereinbarung über die Beschaffenheit der Sache getroffen haben. Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

  1. Widerrufsbelehrung

10.1 Widerrufsbelehrung

10.2 Ausnahmen vom Widerrufsrecht Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. 10.3 Muster-Widerrufsformular

  1. Datenschutzbestimmungen

Details zur Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten findet Ihr in unseren Datenschutzbestimmungen, die im Internet über https://www.fanti.town/datenschutz abrufbar sind.

  1. Information zu Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen (§ 36 VSBG)

Die Rekord Music Publishing GmbH, Mörikestraße 67, 70199 Stuttgart, Deutschland, vertreten durch ihren Geschäftsführer Sebastian Winckler, ist weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

  1. Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden.

  14. Schlussbestimmungen 14.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Ihr die Bestellung als Verbraucher abgegeben und zum Zeitpunkt Eurer Bestellung Euren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land habt, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt. 14.2 Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit dem aufgrund dieser AGB geschlossenen Vertrag ist, soweit gesetzlich zulässig, Berlin, Deutschland. Hat ein Nutzer, wenn er kein Unternehmer, sondern Verbraucher ist, seinen Wohnsitz nicht in Berlin, Deutschland, gelten in Bezug auf den Gerichtsstand die gesetzlichen Vorschriften des Staates, in dem er bei Vertragsschluss seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat (in Deutschland also die Regelungen der ZPO). 14.3 Änderungen und Ergänzungen des Vertrages bedürfen zu ihrer Wirksamkeit mindestens der Schriftform Dies gilt auch für die Änderung oder Aufhebung dieser Regelung (doppeltes Schriftformerfordernis) 14.4 Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. 14.5 Die AGB können über folgenden Link heruntergeladen werden: …https://www.fanti.town/agb/pdf
 Stand: 1.7.2021